Abmahnung Monster Energy Company: Vermehrte Anfragen wegen Markenrecht Abmahnung Monster Energy

Wir haben in dieser Woche bereits vermehrte Anfragen und Mandatsübernahmen wegen erneuten Abmahnungen der Monster Energy Company in unserer Kanzlei verzeichnet.

Was ist Gegenstand der Abmahnungen?

Gegenstand der uns vorliegenden Abmahnungen ist der Vorwurf der markenrechtswidrigen Verbreitung von Aufklebern mit dem Markenemblem der Monster Company. Faktisch geht es daher um den Vorwurf des Plagiatverkaufs.Gefordert wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, Auskunft und Schadensersatz sowie Anwaltskosten. Die Anwaltskosten berechnen sich aus einem Streitwert in Höhe von 250000, 00 €. Hieraus folgen Kosten von rund 2900, 00 €.

Wir können Ihnen im Falle des Erhaltes einer Abmahnung rechtssicher weiterhelfen. Wir haben bereits einige Mandanten gegen Abmahnungen der Kanzlei Bear & Wolf im Auftrag der Monster Energy Company vertreten. Sollten auch Sie eine solche Abmahnung bekommen haben, halten SIe sich bitte an folgende Regeln:

- Frist notieren

- kein Kontakt mit der Gegenseite

- keine ungeprüfte Unterzeichnung der Unterlassungserklärung

Sie können uns Ihr Abmahnschreiben gerne per E-Mail oder Fax zukommen lassen, wir bieten Ihnen eine kostenlose Ersteinschätzung an, erst dann entscheiden Sie, ob Sie uns beauftragen möchten oder nicht.

Sehen Sie hier unser Ratgebervideo: Abmahnungen im Markenrecht

Tipp: Besuchen Sie auch unsere Kanzlei unter www.kanzlei-heidicker.de oder unser Blog-Archiv unter www.abmahnblog-kanzleiheidicker.de.

Nach oben