Rechtsanwälte Becker Haumann Gursky: Abmahnung für VfL Bochum wegen Ticketverkauf

Weil unser Mandant über eBay Kleinanzeigen Tickets zu Spielen des VfL Bochum zum Weiterverkauf angeboten haben soll, erhielt er kürzlich eine Abmahnung der Rechtsanwälte Becker Haumann Gursky. Die Abmahnung wird ausgesprochen namens und im Auftrag der VfL Bochum 1848 GmbH & Co. KGaA, der Veranstalterin von Fußballspielen des VfL Bochum im Vonovia Ruhrstadion in Bochum. 

 

Die VfL Bochum 1848 GmbH & Co. KGaA tritt auch als Verkäuferin von Fußballtickets zu Spielen des VfL Bochum auf und verwendet beim Verkauf der Tickets Allgemeine Ticket-Geschäftsbedingungen (ATGB). In diesen Bedingungen ist in Ziffer 9 geregelt, dass der Verkauf von Tickets ausschließlich zur privaten, nicht kommerziellen Nutzung erfolgt und insbesondere es dem Kunden untersagt ist, Tickets öffentlich - insbesondere bei Auktionen oder im Internet - zum Kauf anzubieten oder zu verkaufen. Der private Weiterverkauf von Fußballtickets ist nach den ATGB nur in einer offiziellen Zweitmarkt-Plattform des VfL Bochum zulässig. Insbesondere Plattformen wie eBay, ebay Kleinanzeigen, Facebook oder viagogo zählen nicht zu den zugelassenen Verkaufsplattformen.

Gegen diese ATGB soll unser Mandant nun verstoßen haben, indem er auf ebay Kleinanzeigen Tickets zu Spielen von VfL Bochum gegen FC Bayern München zum Kauf angeboten haben soll. Dabei soll er auch das Vereinslogo unerlaubt verwendet haben und die ATGB des Vereins nicht abgebildet haben. Wegen dieser vermeintlichen Verletzung der Allgemeinen Ticket-Geschäftsbedingungen des VfL Bochum, die unser Mandant beim originären Kauf der Tickets beim VfL Bochum direkt selbst akzeptiert haben soll, werden in der Abmahnung folgende Ansprüche geltend gemacht:

- Unterlassunganspruch

Zunächst wird unser Mandant dazu aufgefordert, eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben. In dieser soll er sich dazu verpflichten, künftig keine Tickets zu Veranstaltungen von VfL Bochum unter Verstoß gegen Bestimmungen der ATGB, insbesondere im Internet, mehr zu veräußern.

- Kostenerstattung

Außerdem wird ein Kostenerstattungsanspruch für den Ausspruch der Abmahnung geltend gemacht. Der VfL Bochum verlangt Zahlung eines Pauschalbetrag in Höhe von 250 €. Für den Fall, dass unser Mandant keine strafbewehrte Unterlassungserklärung fristgerecht abgeben sollte, werden weitere Sanktionen wie die Verhängung einer Vertragsstrafe oder eines Stadionverbotes angedroht.


Was kann bei Erhalt einer derartigen Abmahnung getan werden?

Abmahnungen sollten ganz grundsätzlich nicht ignoriert werden. In diesem Fall droht ein Gerichtsverfahren, was zu deutlich erhöhten Kosten führen würde. Stattdessen sollten die in eine Abmahnung gesetzten Fristen unbedingt beachtet werden. Wenn Sie eine Abmahnung erhalten haben, sollten sie schnellstmöglich Kontakt zu einem spezialisierten Rechtsanwalt aufnehmen. Dieser sollte ihren speziellen Einzelfall und exaken Sachverhalt genau prüfen. Natürlich spielt eine wesentliche Rolle hierbei, ob der Ihnen vorgeworfene Rechtsverstoß tatsächlich überhaupt vorliegt. Sofern dies bejaht würde, sollte auch nicht die vorformulierte strafbewehrte Unterlassungserklärung, die einer Abmahnung oftmals beigefügt ist, unterzeichnet werden. Derartige vorformulierte strafbewehrte Unterlassungserklärungen sind oftmals zum Vorteil des Abmahners und zum Nachteil des Abgemahnten weiter gefasst als nötig. Unterlassungserklärungen binden den Unterzeichner für eine sehr lange Zeit. Daher kommt es auf die exakte Formulierung an.

Wie wir Ihnen helfen können:

Unsere anwaltskanzlei hat in den vergangenen Jahren eine sehr hohe vierstellige Anzahl an Mandanten erfolgreich gegen Abmahnungen verteidigt. Viele unserer Mandanten erhielten dabei Abmahnungen wegen eines vermeintlichen Verstoßes gegen Allgemeine Ticket-Geschäftsbedingungen. Zwischenzeitlich haben wir gegen Abmahnungen nahezu aller Bundesligavereine verteidigt. Unser Ziel lautet dabei stets die rasche, rechtssichere und möglichst kostengünstige Erledigung der Angelegenheit. Je nach Fall kann ein Vergleich mit dem abmahnenden Verein geschlossen werden oder, sollte sich herausstellen dass die beanstandeten Verstöße nicht vorliegen, eine vollständige Zurückweisung aller Ansprüche erfolgen.

Wir helfen Ihnen!

Unsere Kanzlei legt einen hohen Wert auf persönliche, vertrauensvolle und individuelle Beratung und Vertretung. Unsere Mandanten und wir schätzen Kostentransparenz. Daher vereinbaren wir mit Ihnen im Falle einer Beauftragung einen fairen, transparenten Pauschalpreis. Wenn Sie rechtsschutzversichert sind, übernehmen wir die gesamte Abwicklung mit Ihrer Rechtsschutzversicherung. Rufen Sie uns an oder senden Sie eine E-Mail, wir bieten eine kostenlose Ersteinschätzung zu Ihrer Abmahnung.

Tipp: Besuchen Sie auch unsere Kanzlei unter www.kanzlei-heidicker.de oder unser Blog-Archiv unter www.abmahnblog-kanzleiheidicker.de.

Nach oben

Unsere Website verwendet Cookies. Hinsichtlich des Datenschutzes erhalten Sie weitere Informationen zur Datenerhebung in unserer Datenschutzerklärung.

[Diesen Hinweis für 30 Tage ausblenden]