Urheberrechtliche Abmahnung der LEONINE Licensing GmbH (Filmwerk: Dog) durch die Kanzlei Frommer Legal

Unserer Kanzlei wurde kürzlich eine urheberrechtliche Abmahnung der LEONINE Licensing GmbH übersandt.

Die LEONINE Licensing GmbH wird dabei durch die Kanzlei Frommer Legal aus München vertreten.

Der Grund des Abmahnschreibens ist, dass die abgemahnte Person über ihren Internetanschluss mit Hilfe eines sogenannten Filesharing-Programms unerlaubt das Filmwerk „Dog“ angeboten und dabei an Dritte übertragen habe.

Eines vorheriges durchgeführtes gerichtliches Auskunftsverfahren habe ergeben, dass die abgemahnte Person als Anschlussinhaber vermutlich diejenige Person sei, welche die Rechtsverletzung begangen habe.

Aufgrund der illegalen Vervielfältigung im Sinne des § 16 UrhG bzw. der illegalen öffentlichen Zugänglichmachung nach § 19a UrhG fordert die Gegenseite unter Fristsetzung von der abgemahnten Person die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie den Ersatz des entstandenen Schadens- und Rechtsverfolgungskosten.

Der Schadensersatz wird dabei in Höhe von 700,00 € beziffert. Die Rechtsanwaltskosten betragen aufgrund eines Streitwertes von 1.700,00 €, 235,80 €.

Der zu zahlende Gesamtbetrag beträgt daher inkl. Umsatzsteuer 980,60 €.

Sofern die Unterlassungserklärung fristgerecht bei der gegnerischen Kanzlei eingeht, sowie eine vollständige Zahlung des geforderten Betrages stattfindet, seien sämtliche Ansprüche in dieser Angelegenheit erledigt und die Auseinandersetzung vollständig beendet.

Im Falle einer Nichterfüllung werden gerichtliche Schritte angedroht.

Haben auch Sie eine urheberrechtliche Abmahnung von Frommer Legal erhalten?

Zunächst sollte man stets im Einzelfall prüfen, ob die geltend gemachten Ansprüche der Gegenseite bestehen.

Sollten jedoch die Vorwürfe in der Sache zutreffen, lässt sich in vielen Fällen eine vergleichsweise außergerichtliche Lösung mit der Gegenseite treffen.

Hierbei ist es wichtig, dass der Sachverhalt von spezialisierten Rechtsanwälten rechtssicher beendet wird, um Folgeabmahnungen und weitere Kosten zu verhindern. Unsere Kanzlei hat in den letzten Jahren eine Vielzahl von Sachverhalten gegen die Kanzlei Frommer Legal vertreten.

Sofern auch Sie eine Abmahnung, einen Mahnbescheid oder gar eine Klage von Frommer Legal erhalten haben, stehen wir Ihnen gerne mit unserer Hilfe zur Verfügung.

Wir sind deutschlandweit für unsere Mandanten tätig.

Sie können uns gerne das Abmahnschreiben der Gegenseite per E-Mail an ra@kanzlei-heidicker.de für eine kostenlose Ersteinschätzung zukommen lassen. Alternativ können Sie sich gerne für eine kostenlose Erstberatung unter der Rufnummer 02307/1706-2 telefonisch an uns wenden.

Wir sehen Ihrer Kontaktaufnahme entgegen.

 

Tipp: Besuchen Sie auch unsere Kanzlei unter www.kanzlei-heidicker.de oder unser Blog-Archiv unter www.abmahnblog-kanzleiheidicker.de.

Nach oben
Wir benutzen Cookies
Auf unserer Website kommen technische und funktionale Cookies zum Einsatz. Technische, funktionale und solche Cookies zur Analyse. Sie können unsere Seite grundsätzliche auch ohne das Nutzen von Cookies besuchen. Sie können die Einstellungen einsehen und verändern.