Abmahnungen (S.6)

Verhaltenstipps: Abmahnung von Rechtsanwalt Daniel Sebastian für DigiRights Administration GmbH

Abmahnungen des Rechtsanwalt Daniel Sebastian im Auftrag der DigiRights Administration GmbH, werden dann ausgesprochen, wenn Werke, die für die DigiRights Administration GmbH urheberrechtlich geschützt sind, in Online-Tauschbörsen getauscht werden. Es handelt sich also um klassische Filesharing-Abmahnungen. Eine uns neuerlich vorgelegte Abmahnung bezieht sich auf die Datei „Bravo Hots Vol. 90“.

Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung durch Kanzlei Waldorf Frommer im Auftrag der Studiocanal GmbH

Eine neue Filesharing-Abmahnung betreffend des Spielfilms „Paddington 2“, den einer unserer Mandanten gleich zweimal über eine Online-Tauschbörse öffentlich zugänglich gemacht haben soll („Filesharing“) beschäftigt uns gerade in unserer Kanzlei. Die Abmahnung wurde ausgesprochen von der Kanzlei Waldorf Frommer im Auftrag der Studiocanal GmbH aus Berlin. 

Abmahnung von Rechtsanwalt Gereon Sandhage im Auftrag der Hartlieb-Augenoptik GbR

Erneut wurde uns durch einen unserer Mandanten eine Abmahnung des Rechtsanwalts Gereon Sandhage, ausgesprochen im Auftrag der Hartlieb-Augenoptik GbR zwecks Überprüfung und Bearbeitung übersandt. Gerügt wird in der Abmahnung ein fehlender Link zur OS-Streitschlichtungsplattform innerhalb eines Online-Angebots unseres Mandanten.

Abmahnung der Bären-Apotheke Thomas Jürgens e.K. durch Beyerlein Rechtsanwälte

Einer unserer Mandanten legte uns neuerlich eine Abmahnung der Bären-Apotheke Thomas Jürgens e.K., ausgesprochen durch die Beyerlein Rechtsanwälte zur Überprüfung und Bearbeitung vor. In der Abmahnung werden angebliche wettbewerbsrechtliche Verstöße gegen das Lebensmittel-, Bedarfsgegenstände- und Futtermittelgesetzbuch (LFGB) gerügt.

Abmahnung der Rechtsanwälte Schulz-Knappe & Schulz-Knappe für Jean Paul Lissock

Wir hatten in der Vergangenheit bereits über Abmahnungen des Herrn Jean Paul Lissock aufgrund einer vermeintlichen Markenrechtsverletzung an der Marke „YOU & ME“ berichtet. Nun wurde uns erneut eine derartige Abmahnung vorgelegt, die von der Kanzlei Schulz-Knappe & Schulz-Knappe für Herrn Lissock ausgesprochen wurde. 

Fußball-WM: Vorsicht bei Ticketverkäufen! Weiterverkauf von Fußballtickets wird abgemahnt

Wir vertreten aktuell einen Mandanten, der kürzlich und noch vor dem Start der FIFA-Fußball-WM in Russland eine Abmahnung der Kanzlei Lentze Stopper erhalten hat, die im Auftrag der Féderation Internationale de Football Association („FIFA“) mit Sitz in der Schweiz ausgesprochen wurde. In der Abmahnung geht es um den Weiterverkauf von Fußballtickets.

Hans Rix Handels-GmbH: Abmahnung durch Anwälte Brödermann Jahn

Uns wurde eine markenrechtliche Abmahnung der Rechtsanwälte Brödermann Jahn im Auftrag der Hans Rix Handelsgesellschaft mbH vorgelegt, in der Unterlassungsansprüche geltend gemacht und Kostenerstattung gefordert werden. Gegenstand der Abmahnung ist ein vermeintlicher Markenrechtsverstoß an der Marke „Explorer“. Die Marke ist als Unionswortmarke rechtliche geschützt.

Abmahnung der CBH Rechtsanwälte im Auftrag der Louis Vuitton Malletier S.A.

Wir haben in unserer Anwaltskanzlei kürzlich eine Abmahnung der CBH Rechtsanwälte, ausgesprochen im Auftrag der französischen Luxusmarke Louis Vuitton Malletier S.A. aus Paris zur Bearbeitung und Beantwortung erhalten. In der Abmahnung wird unserem Mandanten vorgeworfen, durch die versuchte Einfuhr von Produkten nach Deutschland, die mit dem „LV“-Logo versehen waren, die Markenrechte von Louis Vuitton zu verletzen.

Tipp: Besuchen Sie auch unsere Kanzlei unter www.kanzlei-heidicker.de oder unser Blog-Archiv unter www.abmahnblog-kanzleiheidicker.de.

Nach oben

Unsere Website verwendet Cookies. Hinsichtlich des Datenschutzes erhalten Sie weitere Informationen zur Datenerhebung in unserer Datenschutzerklärung.

[Diesen Hinweis für 30 Tage ausblenden]