Abmahnungen (S.55)

Abmahnung der Kanzlei Dres. Lohner, Fischer, Igwecks & Collegen im Auftrag der BVB Merchandising GmbH vom 15.02.2016

Erneut liegt uns eine markenrechtliche Abmahnung der BVB Merchandising GmbH vor. Das auf den 15.02.2016 datierte Schreiben beinhaltet den Vorwurf einer Markenrechtsverletzung an den Wortmarken „BVB“ und „BVB09“.

Abmahnung der Kanzlei Becker Haumann Mankel Gursky im Auftrag der 1. FC Köln GmbH & Co. KGaA wegen Ticketverkauf auf eBay vom 19.02.2016

Erneut liegt uns eine Abmahnung der Kanzlei Becker Haumann Mankel Gursky im Auftrag der 1. FC Köln GmbH & Co. KGaA zur rechtlichen Überprüfung und weiteren Bearbeitung vor. Im Abmahnschreiben vom 19.02.2016 werden etwaige Verstöße gegen Bestandteile der ATGB (Allgemeine Ticket-Geschäftsbedingungen) gerügt.

Neue Abmahnung vom 15.02.2016 des Rechtsanwaltes Yussof Sarwari im Auftrage der G&G Media GmbH

Uns wurde am 18.02.2016 eine Abmahnung des Rechtsanwaltes Yussof Sarwari (KS Kanzlei Sawari) im Auftrage der G&G Media GmbH an dem Filmwerk „Erotikstar – Anna das Busenwunder“ zur rechtlichen Überprüfung vorgelegt. Das vorbenannte Erotikfilmwerk soll über eine Internettauschbörse (Vuze 5.7.0.0) öffentlich zugänglich gemacht worden sein.

Forderung: Von dem Anschlussinhaber wird neben der Abgabe der beigefügten Unterlassungserklärung ein Abgeltungsbetrag in Höhe von 650,00€ gefordert. Diesem “Angebot“ liegt eine ursprüngliche Forderung in Höhe von 635,43 € (Fiktive Lizenzgebühr und Ermittlungskosten) und Anwaltskosten für die Abmahnung auf Basis eines Streitwertes von 1.635,43€-in Höhe von 215,00€, mithin 850,43€ zugrunde.

Neue Spezialseite der Kanzlei Heidicker zum digitalen Fotorecht, Urheberrecht und Medienrecht unter www.anwalt-foto.de jetzt online

Wir freuen uns Sie auf unserer neuen Spezialseite zum Fotorecht und Medienrecht begrüßen zu dürfen, die seit einigen Tagen unter den URLs:

www.anwalt-bild.de

www.anwalt-foto.de

www.profifoto-recht.de

www.recht-bild.de

www.recht-foto.de

www.rechtsanwalt-bild.de

www.rechtsanwalt-foto.de

www.rechtsberatung-bild.de

www.rechtsberatung-foto.de

online ist.

Die Seite richtet sich an all diejenigen Personen und Unternehmen, die Berührungspunkte mit dem Foto-, Medien- und Urheberrecht haben, also beispielsweise an Fotografen, Werbeagenturen, Künstler und auch natürlich Betroffene von Abmahnungen aus diesem Bereich. Die Seite setzt einen Fokus auf das Fotorecht, insbesondere zum Fotoklau, Fragen zum Recht am eigenen Bild, sowie dem Urhebervertragsrecht und zu Fragen des Insituts der Abmahnung rund um das Thema Urheberrecht.

Wir würden uns freuen, wenn wir Ihnen mit dieser neuen Seite ebenfalls eine weitere wichtige Informationsquelle zur Verfügung stellen, die es Ihnen ermöglicht, sich einen ersten Eindruck von Ihrer rechtlichen Situation zu verschaffen.

Ihr Rechtsanwalt und Fachanwalt Jan B. Heidicker mit seinem Team!

Abmahnung Dres. Lohner, Fischer, Igwecks & Collegen iAd BVB Merchandising GmbH vom 04.02.2016

In der 6. KW 2016 wurde uns ein weiteres Mandat erteilt, welches wiederum eine Abmahnung der Kanzlei Dres. Lohner Fischer Igwecks & Collegen zum Gegenstand hat. Die Kanzlei aus München mahnt im Auftrag der BVB Merchandising GmbH in der Abmahnung vom 04.02.2016 wegen der Vorwurfes der Markenrechtsverletzung ab.

 

Unserer Mandantschaft wird vorgeworfen, über einen gewerblichen Shop auf der Plattform DaWanda Bekleidungsstücke, in diesem Fall einen Schal, mit der Bezeichnung „BVB“ beworben zu haben. Die Bezeichnung „BVB“ ist als Wortmarke zugunsten der BVB Merchandising GmbH beim Deutschen Parent und Markenamt eingetragen. Unsere Mandantin hatte keine Zustimmung der BVB Merchandising GmbH eingeholt.

Abmahnung Waldorf Frommer Rechtsanwälte wegen Filmwerk: Codename U.N.C.L.E.

In der 6. Kalenderwoche wurde uns das Mandat bezüglich einer Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer aus München für die Warner Bros. Entertainment GmbH. Dem Abmahnschreiben vom 05.02.2015 liegt der Vorwurf einer Urheberrechtsverletzung an dem Filmwerk „Codename U.N.C.L.E.“ zugrunde.

Trotz der bereits medial veröffentlichten Gefahr von sogenannten Tauschbörsen (bittorent- Netzwerke) werden immer noch zahlreiche Anschlussinhaber im Zusammenhang mit den Download- und Uploadprozessen von Musik- Film oder Computerspielwerken ermittelt.

Neue Abmahnung Waldorf Frommer Rechtsanwälte vom 05.02.2016 im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH an dem Filmwerk „Black Mass“

Am 08.022016 wurde unsere Kanzlei mit der Verteidigung einer weiteren urheberechtlichen Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer beauftragt. Die Abmahnung wird im Auftrage der Rechteinhaberin, der Warner Bros. Entertainment GmbH, wegen einer Urheberrechtsverletzung über eine P2P Internettauschbörse, ausgesprochen.

Das häufigste Problem ist die Tatsache, dass vielen Benutzern von sog. Internettauschbörsen nicht klar ist, dass sie das Werk durch den vorgenommenen Download auch gleichzeitig anderen Nutzern anbieten. Darüber hinaus werden durch Nutzer auch immer wieder vermeintliche Streaming Dienste genutzt, die jedoch in Wahrheit ebenfalls an Tauschbörsen gekoppelt sind.

Rechtsanwalt Frank U. Wichter mahnt im Auftrag der Richter’s Relaxman GmbH aus Düsseldorf ab - Schreiben vom 18.01.2016

Erneut wurden wir mit der Verteidigung gegen eine Abmahnung des Rechtsanwalts Frank U. Wichter im Auftrag der Richter’s Relaxman GmbH, Betreiberin einer Physiotherapiepraxis in Düsseldorf, beauftragt. Im Abmahnschreiben vom 18.01.2016 werden etwaige Wettbewerbsverstöße wegen des Anbietens der „Cranio Sacrale Therapie“ durch unsere Mandantschaft gerügt.

Urheberrechtliche Abmahnung der Fareds Rechtsanwaltsgesellschaft im Auftrag der Spinnin‘ Records BV vom 29.01.2016 an dem Musikwerk „Martin Solveig & GTA - Intoxiated“

Erneut liegt uns eine Abmahnung der Fareds Rechtsanwaltsgesellschaft im Auftrag der Spinnin‘ Records BV vor, in der eine etwaige Urheberrechtsverletzung an dem Musikwerk „Martin Solveig & GTA - Intoxiated“ gerügt wird.

Mahnbescheid, beantragt durch Rechtsanwalt Sebastian Wulf im Auftrag der Astragon Entertainment GmbH wegen vermeintlicher Urheberrechtsverletzung vom 27.01.2016

Erneut liegt uns in unserer Kanzlei ein aktueller Mahnbescheid des Amtsgerichts Hagen vor, der durch den Rechtsanwalt Sebastian Wulf aus Werl im Auftrag der Astragon Entertainment GmbH beantragt und erlassen wurde.

Tipp: Besuchen Sie auch unsere Kanzlei unter www.kanzlei-heidicker.de oder unser Blog-Archiv unter www.abmahnblog-kanzleiheidicker.de.

Nach oben

Unsere Website verwendet Cookies. Hinsichtlich des Datenschutzes erhalten Sie weitere Informationen zur Datenerhebung in unserer Datenschutzerklärung.

[Diesen Hinweis für 30 Tage ausblenden]