Abmahngegner

Die Kanzlei Schulenberg & Schenk Rechtsanwälte mahnt Urheberrechtsverletzungen an Filmwerken ab, wobei es sich hierbei vornehmlich um Filmwerke pornografischer Natur handelt. Neben der Abgabe einer Unterlassungserklärung werden Beträge pro Verstoß in Höhe von 1298,00 € verlangt.

Die Kanzlei Schulenberg & Schenk vertritt u.a.folgende Rechteinhaber:

G&G Media Foto-Film GmbH, Thompson Productions e.K., Combat Zone Corp., Purzel-Video-GmbH

Haben auch Sie eine Abmahnung von der Kanzlei Schulenberg & Schenk erhalten?

Rufen Sie uns unter 02307/17062 an oder Sie uns schriftlich.

Tipp: Besuchen Sie auch unsere Kanzlei unter www.kanzlei-heidicker.de oder unser Blog-Archiv unter www.abmahnblog-kanzleiheidicker.de.

Nach oben

Unsere Website verwendet Cookies. Hinsichtlich des Datenschutzes erhalten Sie weitere Informationen zur Datenerhebung in unserer Datenschutzerklärung.

[Diesen Hinweis für 30 Tage ausblenden]