Fareds Rechtsanwaltsgesellschaft MBH

Die Fareds Rechtsanwaltsgesellschaft MBH mahnt sowohl Urheberrechtsverletzungen in Tauschbörsen an einzelnen Musikwerken, als auch an Filmwerken ab. Neben der Abgabe einer geeigneten Unterlassungserklärung werden Abgeltungsbeträge im Bereich der Musik von 450,00 € gefordert. Soweit einzelne Musiktitel abgemahnt werden, sind diese häufig Bestandteil von Chartcontainern oder anderen Musiksamplern.

Die Kanzlei Fareds vertritt u.a. folgende Rechteinhaber:

Harald Bauhofer, Caroline von Bruenken, 

Alex Komlew und Christian Königseder, 

EuropaCorp Société Anonyme, MIG Film GmbH, Kindervater und Bülles, Aergo Trade GmbH, Kinostar Theater GmbH, Bullmeister, Kminek, Embaye

Haben auch Sie eine Abmahnung von der Fareds Rechtsanwaltsgesellschaft MBH erhalten?

Rufen Sie uns unter 02307/17062 an oder Sie uns schriftlich.

Tipp: Besuchen Sie auch unsere Kanzlei unter www.kanzlei-heidicker.de oder unser Blog-Archiv unter www.abmahnblog-kanzleiheidicker.de.

Nach oben

Unsere Website verwendet Cookies. Hinsichtlich des Datenschutzes erhalten Sie weitere Informationen zur Datenerhebung in unserer Datenschutzerklärung.

[Diesen Hinweis für 30 Tage ausblenden]