Abmahnungen (S.2)

Schutzmaske mit „Mero“ beworben - Abmahnung wegen Markenrechtsverletzung (Rapper Enes Meral / eleven:45 GmbH)

Unter der Bezeichnung „Mero“ tritt der Rapper Enes Meral auf. Einer unserer Mandanten erhielt kürzlich eine Abmahnung der Rechtsanwälte von Appen Jens Legal, in der ihm eine Markenrechtsverletzung an der Bezeichnung „Mero“ vorgeworfen wurde.

AGW e.V. fordert Vertragsstrafe wegen Verstoß gegen Unterlassungserklärung

Der AGW e.V. (Arbeitsgemeinschaft Wettbewerb für den selbständigen gewerblichen Mittelstand e.V.) hat einen unserer Mandanten aufgefordert, eine Vertragsstrafe von 3.000 € zu zahlen.

Kostenforderung KSP Rechtsanwälte für dpa Picture-Alliance

Weil unser Mandant Fotos auf seiner Webseite verwendet haben soll, deren Urheberrechtsinhaberin die dpa Picture-Alliance sei, wurde er kürzlich von den KSP Rechtsanwälten zur Zahlung von Schadensersatz aufgefordert.

eBay Nachricht „Ihr Angebot wurde entfernt: Geistiges Eigentum und das VeRi-Programm“ - warum Sie jetzt einen Anwalt beauftragen sollten

Haben Sie eine Nachricht von eBay erhalten, dass eines Ihrer Angebote wegen einer angeblichen Verletzung von geistigem Eigentum entfernt wurde (VeRi-Programm)? Dann sollten Sie nun schnell einen spezialisierten Rechtsanwalt beauftragen. So können Sie verhindern, dass Sie eine kostenpflichtige Abmahnung erhalten.

Wettbewerbsrechtliche Abmahnung - Verband bayerischer Kfz-Innungen für fairen Wettbewerb e.V.

Der Verband bayerischer Kfz-Innungen für fairen Wettbewerb e.V. hat wieder einen unserer Mandanten wegen angeblich unternehmerischen und gewerblichen Autoverkaufs im Internet abgemahnt. Unser Mandant soll eine Unterlassungserklärung unterschreiben.

Sky Fernsehen: Abmahnung der JBB Rechtsanwälte wegen TV-Ausstrahlung

Die Berliner Kanzlei JBB Rechtsanwälte mahnt wieder für die Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen durch Ausstrahlen des Sky-TV-Programms in Gaststätten ab.

Weitere „BABY born“ Abmahnung von Zapf Creation durch Kanzlei Zierhut IP

Wieder vertritt unsere Fachanwaltskanzlei einen Mandanten, der von der Zapf Creation AG, Inhaberin der Marke "BABY born" über die Kanzlei Zierhut IP abgemahnt wurde. In der Abmahnung heißt es, dass unser Mandant auf eBay Kleinanzeigen Markenrechte verletzt haben soll.

Abmahnung der Kanzlei IPPC LAW für die MG Premium Ltd. wegen Pornofilmen

Die Anwaltskanzlei IPPC LAW auf Berlin (Geschäftsführer: Rechtsanwalt Daniel Sebastian) hat im Auftrag der MG Premium Ltd. aus Zypern einen unserer Mandanten abgemahnt. In der Abmahnung heißt es, unser Mandant habe über Tauschbörsen Urheberrechte an Pornofilmen verletzt.

Tipp: Besuchen Sie auch unsere Kanzlei unter www.kanzlei-heidicker.de oder unser Blog-Archiv unter www.abmahnblog-kanzleiheidicker.de.

Nach oben

Unsere Website verwendet Cookies. Hinsichtlich des Datenschutzes erhalten Sie weitere Informationen zur Datenerhebung in unserer Datenschutzerklärung.

[Diesen Hinweis für 30 Tage ausblenden]