Abmahnungen (S.5)

Erneut: Abmahnung Zapf Creation wegen „BABY born“

Die Zapf Creation AG lässt vermehrt Personen abmahnen, die im Internet angeblich die Markenrechte an der Bezeichnung "BABY born" verletzt haben. Derartige Abmahnungen werden von der Rechtsanwaltskanzlei Zierhut IP ausgesprochen. Uns liegt in unserer Kanzlei wieder ein solcher Fall vor.

CBH Rechtsanwälte: Abmahnung für die Burberry Limited

Die britische Burberry Limited hat die Anwaltskanzlei CBH Rechtsanwälte damit beauftragt, markenrechtliche Abmahnungen auszusprechen. Ein solcher Fall liegt uns aktuell in unserer Fachanwaltskanzlei zur Bearbeitung und Verteidigung vor.

Ido Verband fordert 4.000 € Vertragsstrafe

Der Ido Interessenverband für das Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmen e.V. hat aktuell eine unserer Mandantinnen dazu aufgefordert, eine Vertragsstrafe in Höhe von 4.000 € zu zahlen. Begründet wird dies mit einem vermeintlichen Verstoß gegen eine zuvor abgegebene strafbewehrte Unterlassungserklärung.

Verstoß gegen Preisangabenverordnung: Abmahnung der Kanzlei Dr. Ruhland, Renger & Poser für die abc distribution GmbH

Uns liegt in unserer Fachanwaltskanzlei aktuell eine Abmahnung der Kanzlei Dr. Ruhland, Renger & Poser aus Görlitz vor, die im Auftrag der abc distribution GmbH ausgesprochen wurde. Gerügt wird ein angeblicher Verstoß gegen die Preisangabenverordnung auf eBay.

Abmahnung RA Minartowicz für Dagmara Gogolinska - “Mint Menthol Aromatische Kapseln Zigarette”

Eine aktuelle Abmahnung des Berliner Rechtsanwalts Sylwester Minartowicz im Auftrag der Frau Dagmara Gogolinska aus Polen ist aktuell Gegenstand eines Mandates in unserer Kanzlei. Es geht um eine angebliche Wettbewerbsrechtsverletzung in einem Amazon-Angebot zum Kauf von sog. “Mint Menthol Aromatische Kapseln Zigarette”.

BABY born Abmahnung wegen Angebot auf Kasuwa (Zierhut IP Rechtsanwälte)

Unsere Kanzlei wurde kürzlich damit beauftragt, gegen eine weitere Abmahnung der Rechtsanwälte Zierhut IP im Auftrag der Zapf Creation AG wegen einer vermeintlichen Markenrechtsverletzung an "BABY born" zu verteidigen. Unsere Mandantin soll in markenrechtsverletzender Weise auf der Plattform Kasuwa Puppenzubehör angeboten und dieses mit "BABY born" beworben haben.

Tipp: Besuchen Sie auch unsere Kanzlei unter www.kanzlei-heidicker.de oder unser Blog-Archiv unter www.abmahnblog-kanzleiheidicker.de.

Nach oben
Wir benutzen Cookies
Auf unserer Website kommen technische und funktionale Cookies zum Einsatz. Technische, funktionale und solche Cookies zur Analyse. Sie können unsere Seite grundsätzliche auch ohne das Nutzen von Cookies besuchen. Sie können die Einstellungen einsehen und verändern.