Abmahnungen (S.4)

SC Willingen (Weltcup Willingen) Abmahnung wegen Ticketverkauf

Einer unserer Mandanten wurde kürzlich von der Anwaltskanzlei Lentze Stopper aus München im Auftrag des Vereins "Ski-Club Willingen e.V." ("SC Willingen") abgemahnt. Der SC Willingen ist Veranstalter des Skisprung-Wettbewerbs Weltcup Willingen, welches an der Mühlenkopfschanze in Willingen stattfand.

Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb - Abmahnung wegen AGB-Klausel

Der Wettbewerbsverband "Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V." hat kürzlich einen unserer Mandanten wettbewerbsrechtlich abgemahnt. Gerügt wird das Verwenden angeblich unwirksamer AGB-Klausel.

BVB Berechtigungsanfrage - wie reagieren?

Wegen der vermutlich angeblich unzulässigen Verwendung der geschützten Marke "BVB" erhielt einer unserer Mandanten kürzlich eine Berechtigungsanfrage der BVB Merchandising GmbH. Wie in einem solchen Fall vorzugehen ist, erklären wir in diesem Ratgeberartikel.

Die Ärzte: "In the ä tonight" - Abmahnung Kanzlei Schütz wegen Ticketverkauf

Unsere Fachanwaltskanzlei für gewerblichen Rechtsschutz wurde jüngst in mehreren Fällen damit beauftragt, gegen Abmahnungen der Kanzlei Schütz RA im Auftrag der OPM Merchandising GmbH zu verteidigen. Die Abmahnungen wurden ausgesprochen wegen angeblich unzulässigem Ticketverkauf zu Konzerten der bekannten Musikband "Die Ärzte".

Datenschutzerklärung der AdSimple GmbH - Abmahnung der Kanzlei Kuntze Mayer & Beyer

Wie bereits mehrmals in der jüngsten Vergangenheit wurden wir erneut von einem Mandanten beauftragt, gegen eine Abmahnung der AdSimple GmbH, ausgesprochen durch die Anwälte Kuntze Mayer & Beyer, zu verteidigen. Unsere Mandanten wird erneut vorgeworfen, eine Urheberrechtsverletzung durch das unberechtigte Verwenden einer Datenschutzerklärung begangen zu haben.

FAST Fashion Abmahnung wegen "MO" Marke | Kanzlei CBH mahnt ab

Wieder wurde unsere Fachanwaltskanzlei für gewerblichen Rechtsschutz wegen einer Abmahnung der CBH Rechtsanwälte im Auftrag der FAST Fashion Brands GmbH beauftragt. Wieder geht es um eine angebliche Markenverletzung an der Bezeichnung "MO".

Tipp: Besuchen Sie auch unsere Kanzlei unter www.kanzlei-heidicker.de oder unser Blog-Archiv unter www.abmahnblog-kanzleiheidicker.de.

Nach oben

Unsere Website verwendet Cookies. Hinsichtlich des Datenschutzes erhalten Sie weitere Informationen zur Datenerhebung in unserer Datenschutzerklärung.

[Diesen Hinweis für 30 Tage ausblenden]